denkmalpflegerische Fassadensanierung und Innenraumgestaltung

Architektur und Innenarchitektur

In Ravensburg wurde das Architekturbüro Fasulo vom Institut für soziale Berufe mit dem Umbau und der Sanierung als Architekt und Innenarchitekt beauftragt. Natürlich musste hier darauf geachtet werden, dass immer nur ein Teil des Gebäudes saniert wurde, da es sich um eine Schule handelt, die nicht einfach so für den Umbau geschlossen werden konnte. Somit Begann der Umbau im Jahre 2008 und konnte 2013 fertiggestellt werden. Dabei wurde pro Jahr immer ein Geschoss in den Sommerferien umgebaut und saniert. Angefangen mit dem vierten Obergeschoss bis nach unten ins Erdgeschoss.

Hier wurden große und freie Räume geschaffen, die mit besonderen Farbelementen versehen wurden. Außerdem achtete das team darauf, so viel Licht wie möglich nach innen zu holen, was zusätzlich durch die Innenbeleuchtung verstärkt wurde. Bei dem denkmalgeschützen Gebäude musste zudem darauf geachtet werden, dass die Fassade denkmalschutzgerecht und in der ursprünglichen Gestaltung saniert wurde. Die Sanierung wurde dabei in zwei Bauabschnitte eingeteilt. Der erste Teil in 2012, der zweite in 2013.

Zurück zur Übersicht